Heimatverein Schildesche

An jedem ersten Samstag im Monat

Führung durch den historischen Ortskern

Treffpunkt Portal Stiftskirche, 12:00 Uhr,

Kostenbeitrag 5 .- €,

Dauer ca. 1,5 Stunden

 

Führung

 

Die Führung leitet Herr em. Pfarrer Feldmann

 

Der Altar der Stiftskirche ist ein in einer Braunschweiger Werkstatt 1501 fertiggestellter Schnitzaltar.
In seinem jetzigen Zustand besteht er aus einem breiten Mittelteil und zwei schmaleren Seitenflügeln.
Ursprünglich enthielt er außerdem noch Malereien, von denen - leider nur noch beschädigte - Restbestände
erhalten sind. Diese befinden sich auf der Rückseite der geschnitzten Flügel und konnten gezeigt werden, wenn diese zugeklappt wurden.
Zwei weitere - nicht mehr vorhandene - Flügel mit Gemälden wurden dann aufgeklappt.
Thematisch behandelt der Altar das Leben Johannes des Täufers und das Leben Jesu bis zu seiner Kreuzigung.
Der Bildausschnitt auf der Veranstaltungshinweisseite zeigt die Ankündigung der Geburt Jesu durch den Engel Gabriel an seine Mutter Maria.

Das Foto des Altars stammt aus dem Archiv von Pastor Feldmann